Foto: Schwyzer Kantonalbank

NACHFOLGE NEWS No. 6 – JULI 2018

Guten Tag  Sabine Andre,

Fast auf den Tag genau vor zwei Wochen, am 28. Juni, machte der Nachfolgebus mit dem ExpertenCircle Halt in Schwyz bei der Schuler St. Jakobskellerei. Ein mehr als passender Abschluss für diese erste Tour – zu Gast bei einem der ältesten Schweizer Familienunter-nehmen mit über dreihundertjähriger Tradition, geführt in elfter Generation.

Einmal mehr wurde das breit aufgestellte Gesprächs- und Informationsangebot rund um die Unternehmensnachfolge gut genutzt. Ein Angebot, das nur mit dem Engagement und der Beteiligung unserer nationalen und kantonalen Sponsoren, der Medienpartner sowie aller Mitwirkenden möglich ist. Dafür von Herzen ein grosses DANKESCHÖN!

Auf unserer kompletten Tour packten rund 170 Unternehmerinnen und Unternehmer die Gelegenheit zu kostenlosen Einzelgesprächen mit unseren 12 Nachfolge-Expertinnen und -Experten. Eine wirklich positive Rückmeldung. Ebenso erfreulich gestaltete sich darüber hinaus das Medienecho mit zwei TV- und fünf Radiobeiträgen sowie umfangreicher Berichterstattung in Tageszeitungen und Unternehmer-/Wirtschaftsmagazinen.

Für uns klare Signale, am Ball zu bleiben. Die zweite Nachfolgebus-Tour ist bereits in Planung! Wer darauf nicht warten will, ist zwischenzeitlich gerne in der «Garage» für ein Gespräch willkommen. Senden Sie mir einfach ein E-Mail: carla.kaufmann@companymarket.ch.

Nach gut 950 Kilometern unter den Rädern quer durch die Deutschschweiz, einer unglaublichen Fülle an beeindruckenden Begegnungen und facettenreichen Geschichten von engagierten Unternehmerinnen und Unternehmern, ist es Zeit für eine Pause.

Eine Pause, die wir u.a. nutzen, um all diese Impressionen in einem Film aufzubereiten – voraussichtliche Premiere im Dezember 2018, weitere Informationen folgen.

Ihnen wünschen wir einen wunderschönen Sommer mit hoffentlich der ein oder anderen Erholungspause.

Herzliche Grüsse und bis bald

Ihre Carla Kaufmann und das Nachfolgebus-Team
Companymarket AG

EXPERTENRAT:

Was kommt nach der Nachfolge?

Wie weiter nach dem Unternehmensverkauf?
von Richard Jauch,
KMU Diamant Consulting AG
Bei jedem Unternehmensverkauf stellt sich die Frage, auf welche Weise der Betrieb vom Verkäufer «abgenabelt» werden soll. Die Herausforderungen sind vielfältig, von der Weitergabe des Know-How bis zur finanziellen Entflechtung. Sorgen Sie für klare Verhältnisse. Mehr ...


Loslassen. Wie geht das?
von Esther-Mirjam de Boer, GetDiversity GmbH

Loslassen – eine der grössten Herausforderungen im Leben: Kinder, die erwachsen werden. Partner, wenn man sich auseinandergelebt hat. Geliebte Menschen, wenn es zu Ende geht. Arbeitgeber/Arbeitnehmer, wenn die Konstellation so nicht mehr stimmt. Und eben auch das eigene Unternehmen. Mehr ...


BLICKPUNKT FAMILIENUNTERNEHMEN

Eine neue Ära beginnt: Regelungen für die Organisation
von Franziska Müller-Tiberini, Familienunternehmen AG

Gründer sind oft von Mitarbeitern und Umwelt nicht wegzudenken. Die enge Verknüpfung von Geschäft und Privat ist häufig ein entscheidender Faktor für den Erfolg der Unternehmung. Jedoch kann sich dies im Laufe der Firmengeschichte auch als eines der grössten Risiken für die Existenz der Firma entwickeln. Mehr ...

     

Sponsoren National

Sponsoren Kantonal


Medienpartner

   
 
This email was sent by info@companymarket.ch to sa@renaissance.net
Not interested? Unsubscribe | Update profile
Companymarket AG | Talstrasse 39 | CH-8001 Zürich
Companymarket AG 
Authorized representativeCarla Kaufmann | E-Mail-Adressecarla.kaufmann@companymarket.ch | Telefon+41 44 744 90 60 | Tax Identification Numberabcdef